Profil

Am 04.06.1986 beschlossen 13 Musiker aus dem Blasorchester Marialinden, einen neuen Musikverein zu gründen. Im Vordergrund sollte dabei die volkstümliche Blasmusik stehen und vor allem aber der Spaß am Musizieren nicht zu kurz kommen. Der Name „Spaßorchester“ war somit Programm.

Quasi aus dem Nichts wurde der Vorstand ernannt und ein Dirigent aus den eigenen Reihen gefunden. Der erste Auftritt fand bei der Hauseinweihung von Helmut Altenrath statt, der unserem neuen Verein den Saal seiner Gaststätte zu Probezwecken kostenfrei zur Verfügung stellte. Die Auftritte mehrten sich genauso wie die Mitgliederanzahl. Innerhalb kürzester Zeit wuchs unser neuer Musikverein auf eine stattliche Zahl von 30 Mitgliedern an.

Ernsthaft proben wir 14-tägig, wobei aber immer wieder viel gelacht wird. Die Herzlichkeit und Freundschaft untereinander werden bei uns groß geschrieben.

Bis heute ist es unser Anliegen, den Spaß, den wir beim Musizieren haben, an unser Publikum weiter zu geben. Wir erfreuen unser Publikum mit volkstümlicher Blasmusik, ebenso wie mit bekannten Melodien aus Musicals und Schlagern. Neben den „Alten Kameraden“ können wir auch Werke von Paul Lincke, Jean Tréves, Udo Jürgens, Jonny Cash und Billy Vaughn anbieten.

Bekannt sind wir auch durch unsere Karnevalsauftritte im Bergischen, sei es auf der Bühne oder in Karnevalszügen. Aber auch die Kirchenmusik kommt nicht zu kurz, ebenso wie Auftritte auf Weihnachtsmärkten.

Überall ist es uns gelungen, Freunde zu gewinnen, so dass wir heute weit über die Grenzen von Marialinden hinaus bekannt sind.

Dr. Thomas Essert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen